Einleitung

... Backups? Hat hier jemand was von Backups gesagt? Ich bin sicher das hier irgendwer über Backups gesprochen hat. Backups! BACKUPS! BACKUPS SIND ABGEFAHREN!

Das ist ein Zitat direkt aus meiner IRC history. Ich finde Backups recht interessant, besonders die Implementierung, und manchmal bin ich sogar etwas besessen davon. Deswegen habe ich meine eigenes Backup-Programm geschrieben. Ich nenne es Obnam. Das ist sein Handbuch.

Ich bin ungewöhnlich: Leute finden Backups meistens nervtötend und allenfalls langweilig. Wenn ich mit Leuten über Backups rede, dann ist die Reaktion normalerweise "Ich weiß, ich sollte...". Es gibt viele Gründe dafür. Einer ist, dass Backups so ähnlich wie Versicherungen sind: Man muss zunächst Zeit, Arbeit und Geld 'reinstecken um hinterher von ihnen Gebrauch zu machen. Ein anderer Grund ist, dass das gesamte Thema beängstigend ist: Man muss darüber nachdenken was passiert wenn etwas richtig schief läuft, und das schreckt die Leute ab. Ein dritter Grund ist: Es gibt zwar eine Menge an Backup-Tools, aber es ist nicht immer einfach eines auszuwählen.

Dieses Handbuch ist für das Obnam Programm, aber es versucht für jeden nützlich zu sein, der über Backups nachdenkt.

Anmerkung des Übersetzers

Ich bin kein professioneller Übersetzer, sondern ein interessierter Obnam Anwender. Aus Erfahrung weiß ich, dass man sich beim Übersetzen von fremdsprachigen Texten immer wieder die Frage stellt, ob man Begriffe eindeutschen soll, oder nicht. Viele englische Begriffe werden auch im deutschen Umfeld verwendet, daher habe ich einige Begriffe nicht übersetzt von denen ich denke, dass sie dem Leser bekannt sind.

Sicherlich kann die eine oder andere Stelle anders, manchmal auch besser übersetzt werden. Für Anregungen und konstruktive Kritik bin ich dankbar und werde sie gegebenenfalls an Lars weiterleiten.

-- Jan Niggemann