Lebenslauf

Vorbemerkung

Dieser Lebenslauf enthält weder persönliche Angaben noch die Namen meiner Arbeitgeber, diese Angaben finden Sie auf XING. Auf Anfrage versende ich gerne einen vollständigen Lebenslauf per eMail.

ERP-Analyst

Der ERP-Analyst trägt durch hohe IT-Fach- und Projektmanagement-Methodenkompetenz zur Verbesserung und Erweiterung geschäftskritischer, unternehmensweiter Informationssysteme bei. Neben dem (Teil-)Projektmanagement ist er für die einzelnen Module der kaufmännischen IT-Systeme verantwortlich und arbeitet eng mit den Fachbereichen zusammen um sicherzustellen, dass die Systeme den Bedürfnissen der Fachbereiche entsprechen. Zu seinen Aufgaben gehören die Anforderungsanalyse und Entwicklung neuer Funktionen und Schnittstellen inkl. Programmierung, Durchführen von Upgrades und anderer Systemänderungen und der Anwender-Support mittels Issue-Tracking System.

Ausbildung

WannWas
2000 - 2003Ausbildung zum IT-Systemkaufmann
1998 - 2000Studium Medizinische Informatik (ohne Abschluss)
1996 - 1997Zivildienst, Ausbildung zum staatl. gepr. Rettungssanitäter
1987 - 1996Theodor-Heuss Gymnasium: Abitur in Englisch, Französisch, Mathematik, Geschichte

Beruflicher Werdegang

WannWas
seit 07/2016Teamleiter ERP & Business Applications
Strategie, Mentoring, Führung, Budgetplanung, disziplinarische Verantwortung, Personalauswahl
2015 - 2016stv. Teamleiter: Mitverantwortung für die fachliche und organisatorische Führung, Budgetplanung, Personalauswahl
seit 2011ERP-Analyst: Business-Analysis, Anforderungsanalyse, Verbesserung und Erweiterung der geschäftskritischen, unternehmensweiten Informationssysteme, Projektleitung, Prozessmanagement, Beratung, Programmierung
2010 - 2011 Lizenzmanager: Einführung des Software-Lizenzmanagements mit Aspera SmartTrack, Planung, Aufbau und Verbesserung der Prozesse und Systeme
2004 - 2011 Projektassistent: Erstellung von Präsentationen, Projektierung Output-Management, Teilprojektleitung "Öffentlichkeitsarbeit" bei SAP-Einführung, Prozessmanagement, ICFR-Compliance und AKVs bei Einführung neuer Services
2004 - 2007 Technical Consultant: Mitarbeit im IT-Helpdesk (1st-3rd level), Planung und Durchführung von Kleinprojekten
2003 - 2004 Einkaufsleiter im Rahmen eines Outtasking-Projektes
2002 - 2003 Vorstandsassistent: Noch während der Ausbildung: Ernennung zum persönlichen Assistent eines Konzernvorstandes
Unter anderem Co-Projektleitung beim Austausch eines NATO-Rechenzentums (Bearbeitung der Ausschreibung, Anforderungsanalyse, Projektsprache ausschließlich Englisch)

Weiterbildung

WannWas
2017Certified Scrum Product Owner: Epics, User Stories, Product Backlog, Slicing, Retrospektiven, Demos
2016Führungstraining: Führen mit Zielen, Motivation und Kommunikation, Lösungen fördern, Fortschritts- und Kritikgespräche
2012Business Analyse: Erfassen und Dokumentieren von Anforderungen
2004Ausbilder-Eignungsprüfung nach AEVO
2003 - 2004Zertifikatslehrgang Projektmanagement

Projektliste

WannWas
2016 - 2017Einsatzuntersuchung zweier ERP-Systeme: Planung, Budgetierung, Projektleitung
2014EDI-Anbindung eines russischen Key-Accounts zur Bestellerfassung über XML-Schnittstellen, Konzept und technische Realisierung
2013ERP-Teilprojekt bei der Eröffnung neuer Niederlassungen in den USA und Malaysia
2012Planung und Einführung eines online Shops mit bidirektionalen Live-Schnittstellen zum ERP-System
2012Einführung eines Systems zum team-internen Erfassen und Verfolgen von Anforderungen und zur Projektplanung und -bearbeitung

Weitere Tätigkeiten

WannWas
seit 2014obnam.org Koordination der Übersetzer
seit 2012redmine.org Bugtracker-Triage, Moderation Forum, Verantwortlich für Community Relations
seit 2008Elternbeirat Kindergarten Haus der Generationen

Fremdsprachen

SpracheNiveau
DeutschMuttersprache
Englischfließend
Französischfließend